Fotografie: Individuell Coaching

merken ID: 50040


-

Gesamtdauer

-

Freie Plätze

-

Kursbeginn

€ 160,-

inkl. 0% MwSt.

Mit Deinem unverbindlichen Klick signalisierst Du dem Anbieter, dass Du das Angebot spannend findest. Du wirst benachrichtigt, wenn ein Termin feststeht.

Kursbeschreibung

Der mauelle Modus bereitet dir ängste? Ich helfe dir dabei, die Ängste zu überwinden.

Vollständige Beschreibung anzeigen


Zusätzliche Materialkosten
0,- €

EUR 80,-/je Stunde. Min. 2 Stunden.

Vom Teilnehmer mitzubringen

Kamera, Objektive, Akku, Speicherkarte, evtl. Bedienungsanleitung.

Teilnahmevorraussetzungen

Eigene Kamera mit Objektiven und manuell Steuerung. Ehrgeiz.

Veranstaltungsort
78315 Radolfzell

Den genauen Veranstaltungsort erhältst Du nach der Anmeldung

Über mich

Servus und hallo..mein Name ist Rainer. Fotografie ist für mich kein Hobby...wie es gerne viele beschreiben....viel mehr ist es für mich Passion...Leidenschaft...ich kann nicht mehr ohne.
Also ich kann sehr wohl auch ohne Kamera unterwegs sein, ich muss nicht ständig Fotos schießen....was viele widerum oftmals sehr verwundert, wenn ich z.b.: mit einem befreundeten Fotografen auf der Insel Mainau unterwegs bin und kein einziges Foto geschossen habe.

Die Fotografie hat nicht von Anfang an mein Herz berührt...dies kam viel mehr Schritt für Schritt. Quasi angefangen mit der Party-Knipserei entdeckte ich ein ,,Pic-Shooter" einer Party-Community, welcher Fotos hinbekam, wo die Leute nahezu perfekt abgelichtet waren...also Schärfe/Helligkeit usw. passte, trotzdem war der Hintergrund verschwommen und Farbenfroh. Was bis dato bei den Party-Fotos nicht der Fall war (Leute teils hässlich ausgeleuchtet und von der Location/Feier nichts zu sehen).

Nach längerer Recherche im Netz bin ich schließlich auf die Lösung gekommen. Und die Gäste auf Party erfreuten sich sehr über meine Fotos...wie aber natürlich auch über die toll aussehende digitale Spiegelreflex Kamera von Sony damals noch :-)

Damals gefühlter ,,Fortschritt": Hobby

Im nächsten Schritt lernte ich die Fotos von Nils Kahle und Ondro Oveny kennen....welche mich extremst beeindruckten.
Trotz damaligen bereits vorhanden Photoshop-Hype (also nicht meiner....sondern der Gesellschaft)...konnte die Wirkung deren Fotos nicht alleine nur anhand vielleicht besondere Fähigkeiten im Umgang mit Photoshop liegen.

Also...wieder begannn eine längere Recherche im Netz...und widerum fand ich die Lösung mit bereits vorhandem Aufsteckblitz der Firma ,,Metz" und immernoch vorhandener Sony Kamera ein Foto zu schießen, einer Ausleuchtung welche ich bis dato von mir noch nicht kannte. Ich kann mich heute noch an den Tag und die Aufnahme erinnern im Neckartal in Rottweil.

Jetzt war mir klar, eine mobile Blitz-Anlage muss her :-)

Aktuell gefühlter Fortschitt: Ambitioniert.

Als nächstes sollte das Geld bzw. eiin Teil davon wieder eingespielt werden.

Fortschritt: Passion

Impressum

RR Photography
Rainer Rössler
Robert-Schuman-Str.11
78549 Spaichingen


Fragen und Antworten

Hier kannst Du dem Anbieter eine Frage stellen oder lesen, was andere gefragt haben.